18 Dez 2018
18:15 - 20:00

HELLAS Basel gemeinsam mit dem Fachbereich Alte Geschichte
Kollegienhaus, Hörsaal 115

Gastvorlesung / Vortrag, Kolloquium / Seminar, Öffentliche Veranstaltung / RBe

Dionysios I. von Syrakus. Etappen einer Machtergreifung

Prof. Dr. Jürgen von Ungern-Sternberg HELLAS-Vortrag mit der Alten Geschichte

Diodor beschreibt in seinen Büchern 13 und 14 detailliert den Aufstieg des Dionysios I. von Syrakus zur Macht. Sein Bericht ist aber nicht annähernd mit derselben Intensität gelesen und interpretiert worden, wie sie ihm als einem Text der ‚grossen’ Historiker von Herodot bis Tacitus zuteil geworden wäre. Es wird zu zeigen sein, dass in ihm in exemplarischer Dichte sämtliche Stadien des Zerfalls eines Gemeinwesens, in dem die beiden zutiefst verfeindeten Gruppierungen der Oligarchen und der Demokraten sich bis zuletzt gegenseitig paralysierten, und die Errichtung einer neuen Ordnung vorgeführt werden. Detailliert und ohne Beschönigung werden die Täuschungsmanöver wie die Skrupellosigkeit des jungen Dionysios geschildert. Dabei konnte dieser aber nicht ein Drehbuch oder einen Masterplan verfolgen; wir haben es vielmehr mit einer Abfolge von unerwarteten Situationen zu tun, auf die er sich sofort einzustellen und die er zu nutzen wusste, immer mit dem Ziel, seine Machtbasis zu erhalten und zu festigen.


Veranstaltung übernehmen als iCal