09 mar 2023
18:15  - 20:00

Location:
Schnitz, S01 und online via Zoom

Organizer:
Basler Forum für Ägyptologie

Veranstaltungen, Öffentliche Veranstaltung, Gastvorlesung / Vortrag, Vortragsreihe / Ringvorlesung

Zwischen Himmel und Erde. Gestaltung, Funktion und Bedeutung antiker Treppenanlagen in Ägypten und benachbarten Kulturräumen

Dr. Alexa Rickert, Université de Namur (projet AGROS), im Basler Forum für Ägyptologie, Vortragsreihe FS2023

Die Treppe war neben ihrer rein praktischen Funktion, die in der Überwindung eines Höhenunterschiedes besteht, schon in der Antike stark symbolisch aufgeladen. Im Alten Ägypten repräsentierte sie beispielsweise den Urhügel, konnte in Form einer "Mondtreppe" als Ausdruck der verstreichenden Zeit gelesen werden oder war als fester Bestandteil in den Ablauf von Ritualen im Tempel integriert. Dennoch wurde der Gestaltung, Funktion und Bedeutung von Treppenanlagen in der Ägyptologie, aber auch in den Altertumswissenschaften im Allgemeinen, bislang wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Auf diese Forschungslücke zielte ein von der VolkswagenStiftung gefördertes, in den Jahren 2021 und 2022 durchgeführtes interdisziplinäres Forschungsprojekt ab, das die Annäherung an eine kulturimmanente wie transkulturelle Perspektive auf die Treppe anstrebte. In diesem Rahmen wurden Treppenanlagen nicht nur in ihrer architektonischen Beschaffenheit betrachtet, sondern innerhalb der verschiedenen Quellen kontextualisiert und in Hinblick auf Symbolik und Nutzung untersucht, wobei relevantes Text- und Bildmaterial hinzugezogen wurde.

Der Vortrag berichtet zunächst von den Ergebnissen des Projektes, um sich dann zwei Besonderheiten der ägyptischen Treppenanlagen in den Tempeln der griechisch-römischen Zeit zuzuwenden. Hierbei geht es einerseits um die aussergewöhnlich grosse Zahl verschiedener Treppenbezeichnungen in den Tempeln von Dendara und Edfu, andererseits aber auch um die Frage, warum die Teilnehmer in den Darstellungen von Festprozessionen auf den Wänden der Treppenhäuser niemals ihren Fuss auf die nächste Stufe setzen.


Export event as iCal