/ News, Forschung, Studium, Events, Forschungskolloquien

Forschungskolloquium IPNA/UFG/PRA („Kränzli“), FS 2022

Forschungsergebnisse zur Naturwissenschaftlichen, Ur- und Frühgeschichtlichen sowie Provinzialrömischen Archäologie (LV 63998-01)

/ News, Forschung, Studium, Events

Vereinigung der Freunde Antiker Kunst – Vortragsreihe Frühling 2022

Vorträge vor Ort am 15.03., 03.05. und 18.05.2022
Programm Kolloquium FS2022

/ News, Forschung, Studium, Doktorat, Events, Forschungskolloquien

Kolloquium: «Zur neueren Forschung in der Alten Geschichte» (FS 2022)

Schweizerische und internationale Nachwuchswissenschaftler, renommierte Kollegen, und Basler MA-Studierende und Doktorierende stellen ihre neuesten Forschungen vor.

/ News, Studium, Events, Info, Informationsanlass

Gemeinsame Semesterbegrüssung (FS2022) – PNA, UFG & PRA

Mo. 21. Februar 2022, 13:15 (via Zoom)

/ News, Studium, Offene Stellen

Hilfsassistenz (12h/Woche) – SNF Ambizione Projekt

Ab 01.08.2022 im Fachbereich Ägyptologie

/ News, Studium, Offene Stellen

Hilfsassistenz (12h/Woche) – SNF Ambizione Projekt

Ab 01.08.2022 im Fachbereich Ägyptologie

/ Doktorat

Startstipendium des Doktoratsprogramms Altertumswissenschaften (Bewerbungsschluss: 11.04.2022)

Das Doktoratsprogramm Altertumswissenschaften der Universität Basel schreibt ein einjähriges Startsti­pendium à CHF 30‘000 aus. Der Antritt des Stipendiums erfolgt zum 01.10.2022.

/ News, Forschung, Events

ArCHeoM 2022: Swiss Archaeology in the Western Mediterranean (17.02.2022, Rome)

Annual Conference of the Swiss archaeology departments at the Istituto Svizzero in Rome

/ News, Organisation, Info

Neue Departementsleitung ab 1.2.2022

Per 1. Februar 2022 tritt Prof. Sabine Huebner als Nachfolgerin von Prof. Peter-Andrew Schwarz das Amt als Departementsvorsteherin an. Prof. Susanne Bickel amtiert als stellvertretende Departementsvorsteherin.

/ News, Forschung, Events

Call for Papers: New Research in the Vesuvian Cities

Round-Table-Conference for young researchers (eikones - Center for the Theory and History of the Image / University of Basel)