Classical Archaeology

Classical Archaeology at the University of Basel researches the ancient cultures of the Mediterranean region, in particular the Greek and Roman cultural areas, from the Bronze Age to Late Antiquity (ca. 2000 BC to 400 AD).

The focus is on the material legacy, which is examined for its significance for the reconstruction of the ancient living world with its complex cultural, social and religious conditions. The focus is on Greek and Roman sculpture as well as on architecture, ceramics and wall paintings.

And the world becomes also still so old,
Man, he remains a child!
Smashes his toys with violence,
As children are!
When everything is cut into small pieces
And nothing more to spoil,
Then he searches again - newly happy -
And then plays with the broken pieces!

Carl Spitzweg, 1808-1885, about the excavations in Olympia
08 Mar 2024
10:15

Rosshofgasse (Schnitz), Seminarraum S 01

Organizer:
Fachbereich Klassische Archäologie

Public event, Guest lecture / Talk

Cultural Histories of Orientalizing Crete

Prof. Dr. Antonis Kotsonas von der New York University spricht im Rahmen des Seminars „‚Orientalisierende Kunst‘: Griechenland und der 'Orient' aus postkolonialer Perspektive"
11 Apr 2024
18:15  - 19:45

Kollegienhaus, Petersplatz 1, Hörsaal 115

Organizer:
Klassische Archäologie Basel und Vereinigung der Freunde Antiker Kunst

Events, Public event, Guest lecture / Talk, Lecture series

Aktuelle Forschungen im Artemision von Ephesos. Temenos und Territorium – Von der römischen Kaiserzeit bis zur Aufgabe und Umnutzung

Vortrag von Dr.-Ing. Mag. Lilli Zabrana (ÖAI Wien) im Rahmen der Vortragsreihe des Fachbereichs Klassische Archäologie und der Vereinigung der Freunde Antiker Kunst
02 May 2024
18:15

Kollegienhaus, Hörsaal 115

Organizer:
Fachbereich Klassische Archäologie und Vereinigung der Freunde Antiker Kunst

Public event, Guest lecture / Talk, Lecture series

D’une oasis à l’autre, Pétra, Hégra, Médine, Taymā. Sur les pas des orientalistes et des caravaniers d’autrefois

Vortrag von Dr. Laïla Nehmé (CNRS-Paris) im Rahmen der Vortragsreihe des Fachbereichs Klassische Archäologie und der Vereinigung der Freunde Antiker Kunst, in Kooperation mit dem Fachbereich Altes Testament und semitische Sprachwissenschaft…
14 May 2024
18:15  - 19:45

Kollegienhaus, Petersplatz 1, Hörsaal 115

Organizer:
Klassische Archäologie Basel und Vereinigung der Freunde Antiker Kunst

Events, Public event, Guest lecture / Talk, Lecture series

Die griechische Koloniestadt Himera und ihr Territorium. Alte und neue Forschungen an der Nordküste Siziliens

Vortrag von Prof. Dr. Elena Mango (Universität Bern) im Rahmen der Vortragsreihe des Fachbereichs Klassische Archäologie und der Vereinigung der Freunde Antiker Kunst